Demokratie stärken mit Geldauflagen

Als Richter*in oder Staatsanwält*in können Sie mit Ihren Zuweisungen dazu beitragen, für eine lebendige Demokratie einzustehen. Ob für die Stärkung von zivilgesellschaftlichen Initiativen, für wegweisenden Klimaschutz oder im Einsatz gegen Hass im Netz – die Demokratie-Stiftung Campact setzt sich ein: für sozialen, ökologischen und demokratischen Fortschritt. 

Stärken Sie mit Ihrer Zuweisung den Einsatz für eine lebendige Demokratie.

Unser Sonderkonto für Geldauflagen

Demokratie-Stiftung Campact
GLS Bank
IBAN: DE38 4306 0967 2051 5415 01
BIC:  GENODEM1GLS

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Transparente Geldauflagenverwaltung

Wir sind uns bewusst, dass Geldauflagen Vertrauenssache sind. Die Demokratie-Stiftung Campact erfüllt zuverlässig und transparent alle Voraussetzungen, die für den Erhalt von Geldauflagen wichtig sind.

Gemeinnützigkeit

Die Demokratie-Stiftung Campact ist als gemeinnützig anerkannt.

Mitteilungspflicht

Wir verpflichten uns, die zuständige Behörde über den Eingang oder Nichteingang zugewiesener Geldauflagen zeitnah zu informieren.

Verwendung der Gelder

Die Demokratie-Stiftung Campact verwendet Geldauflagen ausschließlich für den in der Satzung vorgesehenen Zweck.

Mitteilung von Satzungsänderungen

Die Demokratie-Stiftung Campact teilt Satzungsänderungen, die eine wesentliche Änderung für die steuerliche Vergünstigung beinhalten, unverzüglich mit.

Sonderkonto für Geldauflagen

Für Geldauflagen und Sonderzuweisungen führt die Demokratie-Stiftung Campact ein Sonderkonto. So wird sichergestellt, dass für Bußgeldzahlungen keine Zuwendungsbescheinigungen ausgestellt werden.

Demokratie-Stiftung Campact
GLS Bank
IBAN: DE38 4306 0967 2051 5415 01
BIC:  GENODEM1GLS


Bei Fragen sind wir für Sie da. Bitte schicken Sie eine E-Mail an:
geldauflagen@demokratie-stiftung-campact.de